Thailand Reisetipps

Thailand Reisetipps: Thailand bleibt eine der ersten Anlaufstellen für Rucksacktouristen.

Aber lassen Sie sich nicht täuschen – obwohl Reisen hier bedeutet, einem gut ausgetretenen Touristenpfad zu folgen, ist es nicht zu leugnen, dass dieses betörende Land eine Weile brauchen kann, um sich zurechtzufinden.

Um sicher zu gehen, dass Sie bei Ihrem ersten Besuch auf dem richtigen Weg sind, folgen Sie unseren Top-Ten-Reisetipps für Thailand.

1.Mach langsam – Thailand Reisetipps

Versuch nicht, dich zu sehr einzufügen. Sie sind fast sicher, in Bangkok anzufangen, und wir empfehlen Ihnen, sich nicht zu beeilen.

Thailand Reisetipps

Thailand Reisetipps

Lassen Sie sich stattdessen ein paar Tage Zeit, um die lebendige Atmosphäre der Hauptstadt zu genießen, einschließlich mindestens einer Nacht auf der berüchtigten Khao San Road, bevor Sie nach Süden zu den Inseln oder nach Norden zu Thailands zweiter Stadt Chiang Mai fahren.

Um beides zu tun, brauchen Sie mindestens zwei Wochen; wenn Sie drei haben, fügen Sie Kanchanaburi und die berüchtigte Brücke über den Fluss Kwai zu Ihrer Reiseroute hinzu.

2.Was wat?

Thailand ist ein Land der Tempel, von der Pracht bis zur Miniatur, aber versuchen Sie, sie alle zu besuchen, und Sie werden bald müde sein.

Wat Pho - Thailand Reisetipps

Wat Pho – Thailand Reisetipps

Schränken Sie es stattdessen auf die Big-Hitter wie Wat Pho und Wat Phra Kaeo in Bangkok und Wat Phra Si Sanphet in Ayutthaya ein.

Muss Lesen – Beste Reisezeit Thailand

Denken Sie daran, dass es in Thailand nicht nur um architektonische Pracht geht, sondern auch um das Straßen- und Strandleben.

3.Savvy Street Food

Thailändisches Straßenessen ist reichlich vorhanden, hochwertig und erstaunlich günstig. Aber es kann auch ein schneller Weg zur Lebensmittelvergiftung sein.

Thai Straßenessen - Thailand Reisetipps

Thai Straßenessen – Thailand Reisetipps

Treffen Sie vernünftige Vorkehrungen wie Händewaschen vor und nach dem Essen und vor allem: Essen Sie dort, wo es Menschenmassen gibt; ein schnellerer Umsatz bedeutet frischeres Essen. Und trink nicht das Leitungswasser.

4.Reponiere den Feind

Moskitos sind überall, aber das bedeutet nicht, dass Sie sich damit abfinden müssen, gebissen zu werden.

Reponiere den Feind

Reponiere den Feind – Thailand Reisetipps

Verwenden Sie ein Spray-On Repellent mit mindestens 50% Deet am Tag (100% in der Nacht) und behandeln Sie Ihre Kleidung mit einem Permethrin-Spray, sobald Sie auf dem Land ankommen.

Seien Sie sicher, dies draußen zu tun zwar und lassen Sie für eine Weile trocknen – es ist böses Material.

5.Zum Markt

Der Besuch eines Freiluftmarktes ist ein Muss und hier finden Sie die besten Preise und oft auch die besten Waren.

Chiang Mais Night Bazaar

Chiang Mais Night Bazaar

Thailand ist ein Mekka für gefälschte Produkte, also seien Sie sich bewusst, dass das, was Sie kaufen, wahrscheinlich nicht echt ist, und vergessen Sie nie zu feilschen – der erste Preis, den Sie genannt werden, sollte um mindestens ein Drittel sinken.

Lies Das Auch — Thailand Reiseziele

Einige der besten Märkte sind Chatuchak Weekend Market in Bangkok, Tha Kha Floating Market bei Samut Songkhram und Chiang Mai’s Night Bazaar.

6.Holen Sie sich die besten Betten

Wenn Sie ein Budget haben und planen, in Herbergen und Pensionen zu übernachten, ist es der billigste Weg, ein Zimmer zu buchen, und dank Thailands florierender Tourismusindustrie werden Sie kaum Schwierigkeiten haben, ein Bett zu finden (besonders wenn Sie unseren Rough Guide to Thailand für Vorschläge benutzen).

Thailand Hotelzimmer

Thailand Hotelzimmer – Thailand Reisetipps

Bedenken Sie jedoch, dass eine Klimaanlage oft extra kostet und in den heißesten Monaten (typischerweise Mai bis Oktober) jeden Cent wert ist.

Wenn Sie bereit sind, etwas mehr für Ihre Unterkunft auszugeben, buchen Sie im Voraus Mittelklasse- oder Luxushotels, um sich die besten Angebote zu sichern.

7.Sidestep-Betrug

At times, it can feel a little like there is someone trying to rip you off on every corner in Thailand and it pays to keep your wits about you.

Sicher in Thailand

Sicher in Thailand – Thailand Reisetipps

Don’t trust randomly helpful strangers who come up to you in the street with information about public holidays and closed temples; check with your hostel or hotel instead.

Lies das auch – Thailand Reisen

Always agree a price before getting in a tuk tuk and insist on any taxi you use being metered. Keep your belongings as close to you as possible, ideally strung around you in a zipped up bag.

8.Respektiere die Kultur

Das Gesicht zu behalten ist für alle Thailänder von größter Wichtigkeit, also wird es dir nichts bringen, deine Stimme zu erheben und wütend zu werden.

Thailand Kultur

Respektiere die Kultur – Thailand Reisetipps

Der Kopf gilt als der heiligste Teil des Körpers, während die Füße die niedrigsten sind; berühren Sie unter keinen Umständen eine thailändische Person auf dem Kopf, oder richten Sie Ihre Füße (besonders die Sohlen) auf jemanden – oder irgendein heiliges Bild, besonders von Buddha oder dem König.

Lächeln wird Sie immer weit bringen. Thais neigen dazu, weit mehr zu lächeln als der durchschnittliche Westler, also macht euch bereit zum Beamen.

9.Trink es ein

Bier ist das alkoholische Getränk der Wahl in Thailand und man findet fast überall das lokale Gebräu Singha.

Thailand Bierpreis

Thailand Bierpreis – Thailand Reisetipps

Seien Sie sich bewusst, dass es 6% abv – und dass die fast wie populär Chang ist eine satte 7%. Man muss 20 Jahre alt sein, um Alkohol zu kaufen, obwohl nur Nachtclubs normalerweise nach einem Ausweis fragen.

Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, werden Sie keinen Wein bestellen wollen; dank der hohen Einfuhrsteuern zahlen Sie mindestens das Vierfache dessen, was Sie zu Hause zahlen würden.

10.Safer Sex

Ja, die Sexindustrie ist überall in Thailand, aber nein, Prostitution ist hier nicht legal.

Neben möglichen Problemen der Polizei gibt es zahlreiche ethische Fragen, ganz zu schweigen von Fragen der Gesundheit und Sicherheit. Also denk nicht mal dran.

Leave a Reply