Städtereise Barcelona : Vollständiger Leitfaden

Städtereise Barcelona : Barcelona scheint sich auf den meisten Routen zu behaupten…. und das aus gutem Grund.

Es hat eine lebendige gastronomische Szene, eine Fülle einzigartiger historischer Architektur, ein außergewöhnliches mediterranes Klima, schöne Strände und wahrscheinlich das beste Nachtleben Europas.

Dieser Barcelona-Reiseführer hilft Ihnen bei der Planung Ihrer Reise und gibt Ihnen hoffentlich einige Tipps, um Ihre Zeit in der Stadt optimal zu nutzen.

Städtereise Barcelona

Städtereise Barcelona

Was Sie in diesem Barcelona-Reiseführer finden werden : 

  • Wie viel Budget für einen Besuch in Barcelona?
  • Wie lange dauert es, Barcelona zu besuchen?
  • Das Gute und das Schlechte an Barcelona: ein kurzer Überblick
  • Barcelonas unerlässliche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen
  • Die besten Viertel Barcelonas
  • Günstige Getränke und Getränke
  • Die besten Jugendherbergen in Barcelona
  • Barcelonas Nachtleben
  • Weitere Ressourcen, die Ihnen helfen, Ihren Besuch mit einem Budget zu planen.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Und mehr

1. Wie Viel Geld Man Für Einen Besuch In Barcelona Braucht

Was den Preis betrifft, so ist Barcelona nicht billig, aber auch nicht zu teuer.

Wir empfehlen, dass Sie zwischen 30 und 75 € / Tag planen, wenn Sie ein Backpacker-Budget haben – Sie können leicht mehr ausgeben und weniger ausgeben, aber es ist eine gute Wahl für die Planung.

2. Wie Lange Man Barcelona Besuchen Sollte

Barcelona ist eine der Städte, in denen man leicht mehr als eine Woche auf Entdeckungsreise gehen kann, aber es wird empfohlen, mindestens 4 oder 5 Tage in der Stadt zu verbringen.

Wenn Sie planen, am berühmten Nachtleben der Stadt teilzunehmen, sollten Sie Ihrem Besuch einige weitere Tage hinzufügen, um sicherzustellen, dass Sie genügend Zeit zur Erholung haben.

3. Wann Sie Barcelona Besuchen Sollten

Die beliebteste Zeit für einen Besuch in Barcelona ist im Sommer, aber es bedeutet viele Menschen und eine erdrückende Temperatur von über 85 Grad. (Auch hier ist das Wetter am Strand sehr schön.)

städtereisen barcelona flug hotel frühstück

städtereisen barcelona flug hotel frühstück

Die Winter sind mild und die Temperaturen durchschnittlich Mitte der 1950er Jahre – es ist auch die Zeit, in der Sie die wenigsten Besucher finden werden.

Der späte Frühling und der frühe Herbst bringen schönes Wetter und weniger Menschen als der Sommer, daher ist es die beste Zeit für einen Besuch.

4. Muss Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Barcelona sehen

Wenn es dir in Barcelona langweilig wird, machst du etwas Furchtbares falsch. In diesem Abschnitt sprechen wir über einige unserer Lieblingsquartiere, sehenswerte Museen und andere Dinge, die Sie während Ihres Aufenthalts ausprobieren sollten.

Barcelonas meistbesuchtester und ältester Stadtteil wird als gotisches Viertel (Barri Gòtic) bezeichnet.

Es beherbergt viele wichtige Sehenswürdigkeiten, darunter die Kathedrale von Barcelona und eine Handvoll römischer Ruinen.

städtereise barcelona mit führung

städtereise barcelona mit führung

Sicherlich wird es von anderen Touristen überfallen, aber sich in den engen Gassen und verwinkelten mittelalterlichen Gassen zu verlieren, ist immer noch eine der großen Freuden, Barcelona zu besuchen.

Der zweite Bezirk (der technisch zum gotischen Bezirk gehört, aber eine eigene Persönlichkeit hat) ist Las Ramblas – eine Fußgängerzone (und ihre Umgebung) mit Geschäften, Ladenketten, Touristenständen, Cafés und Restaurants.

Es ist der meistbesuchte Touristenort in Barcelona, so dass es den ganzen Tag und die ganze Nacht über lebendig ist. Es ist auch einer der größten Taschendiebstahl-Hotspots in Europa, also seien Sie äußerst wachsam.

städtereise barcelona günstig

städtereise barcelona günstig

Cafés und Restaurants sind zu teuer, also machen Sie einen Spaziergang auf Las Ramblas, um bessere Preise zu erhalten.

Darüber hinaus ist der Boqueria-Markt ein riesiger überdachter Markt vor Las Ramblas. Er wurde als der beste Markt der Welt eingestuft.

Es ist ein sehr touristischer Markt, so sehr belebt, aber es ist trotzdem ein tolles Erlebnis.

Wenn Sie den touristischen Reservaten entfliehen wollen, fahren Sie zur Plaça Reial, einem schönen Platz direkt neben Las Ramblas.

städtereise barcelona aldi

städtereise barcelona aldi

El Born ist Barcelonas trendigster und künstlerischster Stadtteil.

Neben Tapas-Bars, Restaurants, Avantgarde-Galerien, trendigen Cafés und Vintage-Shops beherbergt dieses Viertel die beeindruckende Kirche Santa Maria del Mar mit ihrem ausgezeichneten Markt Santa Caterina (mit Dach).

Es ist auch einer der berühmtesten Orte des Nachtlebens in Barcelona. So werden Sie sich oft zurechtfinden.

Das Eixample ist Barcelonas größter Stadtteil und beherbergt viele der berühmtesten Baudenkmäler der Stadt, darunter die Sagrada Familia.

Eixample ist bei den Bewohnern beliebt, weil es ein lebendiges Viertel ist, das nicht so dicht besiedelt ist wie das Stadtzentrum. Aufgrund seiner Größe werden Sie auch feststellen, dass verschiedene Teile der Nachbarschaft ihre eigene Persönlichkeit haben.

El Raval ist einer der größten und ethnisch vielfältigsten Stadtteile Barcelonas. Es ist schwieriger als andere Teile der Stadt. Also wundere dich nicht, wenn du Prostituierte in einigen Teilen siehst.

Der Bezirk befindet sich derzeit inmitten der Gentrifizierung. Es ist beliebt bei jungen und trendigen Menschen, und interessante neue Geschäfte, Geschäfte, Sparkassen, Bars und Restaurants werden ständig eröffnet – es gibt sicher immer etwas zu tun.

Gràcia ist ein Bezirk, der oft als Dorf in einer Stadt beschrieben wird. Es ist daher ein großartiger Ort, um als Einheimischer zu leben.

Dieser böhmische Stadtteil liegt auf einem Hügel und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. Sie finden viele trendige Geschäfte, Bars, Terrassencafés und Restaurants mit ebenso trendigen Räumlichkeiten.

Es beherbergt auch den berühmten und wunderlichen Güell-Park, der auf einem Hügel von Gaudí liegt.

4.1 Barcelona Museen

Barcelona hat eine Reihe ausgezeichneter Museen, aber das beliebteste ist das Picasso-Museum.

Dieses Museum beherbergt eine der größten Sammlungen von Picassos Werken und konzentriert sich auf seine frühen Jahre.

Das zweitbeste Museum ist die Fundació Joan Miró, die größte Sammlung von Kunstwerken von Joan Miró und vielen anderen zeitgenössischen Künstlern.

Joan Miró hat auch das Contemporary Cultural Centre of Barcelona gegründet, um zeitgenössische, alternative und innovative Kunstwerke zu präsentieren.

Wenn du etwas anderes möchtest, besuche das CaixaForum. Dieses Museum befindet sich in einer ehemaligen Ziegelei und präsentiert eine sich ständig weiterentwickelnde Sammlung exzellenter Kunst.

Wenn Sie sich für die Geschichte der katalanischen Region und ihrer Kunst interessieren, besuchen Sie das renommierte Catalan Art Museum.

Wenn Sie mehr über die Geschichte Barcelonas erfahren möchten, besuchen Sie das Barcelona History Museum, das große römische Ruinen beherbergt.

Wenn Sie einen Blick auf einige alte und riesige Schiffe werfen möchten, sollten Sie das Marinemuseum besuchen, das sich in einer mittelalterlichen Werft befindet (es ist kostenlos und das Gebäude ist wirklich cool).

4.2 Barcelona Strände

Barcelona ist eine erstaunliche Küstenstadt, was interessant ist, da die Strände bis Anfang der 90er Jahre von Industrie und Umweltverschmutzung heimgesucht wurden.

Die Stadt hat die Strände vor den Olympischen Spielen 1992 komplett gereinigt und renoviert. Heute gilt er als der beste Stadtstrand der Welt.

Barcelona hat eine Reihe von Stränden, aber der beliebteste ist die Platja Barcelona in Vila Olimpica, wo 1992 die Olympischen Spiele stattfanden.

Sie werden viele Barcelonier in den Zwanzigern finden, die ihr Hab und Gut ausstellen und dem Trubel der Stadt entfliehen.

An den Stränden Barcelonas ist das Fliegen jedoch weit verbreitet. Also lassen Sie Ihre Sachen nicht unbeaufsichtigt.

5. Billige Restaurants zum Essen und Trinken in Barcelona

Barcelona bietet Catering-Möglichkeiten für jedes Budget. Tatsächlich haben sie eine der höchsten Anzahl von Restaurants und Bars pro Kopf in Europa; leider sind viele von ihnen nichts Besonderes.

Und die Qualität verschlechtert sich im Allgemeinen viel näher an touristischen Attraktionen, ebenso wie einige Recherchen, bevor Sie gehen, oder Sie bezahlen zu viel für qualitativ schlechte Lebensmittel.

Auch erinnern Sie sich, dass Frühstück normalerweise die größte Mahlzeit des Tages ist und Leute nicht Abendessen bis 10:00 P.M. essen, also planen Sie voran.

Tapas, Meeresfrüchte Paella, Und Cava : 

Spanien ist bekannt für seine Tapas. Tapas sind im Grunde Mini-Portionen von einfachen Gerichten, die in Bars / Restaurants probiert werden sollten, aber viele Menschen machen eine Mahlzeit, indem sie verschiedene Arten von Tapas probieren.

Sie können von den einfachsten bis zu den extravagantesten reichen, sind aber im Allgemeinen erschwinglich.

In einigen Teilen Spaniens (hauptsächlich Granada und Madrid) sind Tapas kostenlos, solange man Alkohol kauft, aber es wird immer seltener und man wird es nicht oft in Barcelona finden.

Die Meeresfrüchte-Paella (und Meeresfrüchte im Allgemeinen) ist in Barcelona sehr beliebt, da die Stadt an der Küste liegt.

Seien Sie jedoch vorsichtig, da viele Orte sehr schlechte Meeresfrüchte-Paella verkaufen. Also mach deine Hausaufgaben in diesem Fall… vertrau mir. Lesen Sie diesen Artikel des Barcelona Navigators, um die beste Paella zu finden.

Cava, ein Sekt wie Champagner, könnte genauso gut das offizielle Getränk von Barcelona sein. Aber was ist mit den Sangria? Es ist eine Spezialität aus Südspanien und wird nur serviert, weil Touristen danach fragen… und in Barcelona ist sie selten zufriedenstellend.

Die kulinarische Szene in Barcelona entwickelt sich ständig weiter, deshalb verlasse ich mich auf eine Handvoll Websites und in Barcelona ansässige Food-Blogger, um die neuesten Informationen darüber zu erhalten, wo man mit einem Budget in Barcelona essen kann.

6. Barcelona Nachtleben Und Clubs

Barcelonas Nachtleben ist legendär. Selbst an Wochentagsabenden füllen sich die Restaurants nicht bis 21:00 Uhr. So gehen die Leute erst spät in die Bars – und die Tanzclubs werden stärker, wenn die Sonne aufgeht.

Getränkepreise sind in der Regel recht erschwinglich (außer in Clubs, natürlich), aber Sie sollten mit Deckungsgebühren für bessere / beliebtere Clubs rechnen.

Auch erwarten Sie, etwas Bemühung in Ihr Aussehen zu setzen (keine Shorts, Baseballmützen, etc.) oder Türsteher können Sie nicht hereinlassen.

 

Leave a Reply