Rotlichtviertel Amsterdam : Karte – Adresse und Preise

Von Bordellen über Sexshops bis hin zu Museen bietet das Rotlichtviertel Amsterdam alles.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie von dieser Gegend gehört haben, und um ehrlich zu sein, alles, was Sie gehört haben, ist wahrscheinlich wahr.

Aber im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken mögen, hat das Amsterdamer Rotlichtviertel eine sehr freundliche Atmosphäre und ist nicht mehr so gefährlich wie früher.

1. Unterkunft in Red Light District Tipps

Der beste Weg, die Unterkunftsmöglichkeiten im Rotlichtviertel Amsterdam zu vergleichen, ist die bekannte Buchungsmaschine „Booking.com“.

Rotlichtviertel Amsterdam

Rotlichtviertel Amsterdam

Als größter Anbieter dieser Dienstleistung haben sie oft gute Angebote und listen alle Unterkunftsarten auf. Hotels, Hostels, Appartements und sogar Hausboote.

Vom Budget zum Luxus. Sie können ihre Angebote auf dieser Webseite der Red Light District Unterkunftsangebote einsehen.

2. Prostitution im Rotlichtviertel Amsterdam

Amsterdam ist zu Recht stolz auf seine völlig liberale und tolerante Haltung, die sich der Tatsache bewusst ist, dass Menschen sich für Prostitution, weiche Drogen und Pornographie interessieren.

Und dass es nur ein Mensch ist. Anstatt also alles zu kriminalisieren, genießen sie die Ehrlichkeit des Ganzen.

Rotlichtviertel Amsterdam prostitution

Heutzutage ist Prostitution in den Niederlanden legal, aber nicht auf der Straße. Deshalb stehen Prostituierte in Amsterdam hinter einem Fenster und haben ihr eigenes Zimmer.

Der Name „Red Light District“ kommt von den roten Neonlichtern, die die 300 Fenster, in denen Frauen arbeiten, hervorheben.

Lies Das Auch — Amsterdam Reiseführer

Amsterdam hat drei verschiedene Rotlichtmilieu Amsterdam, aber das bekannteste und attraktivste ist das im Stadtzentrum.

Seit Oktober 2000 dürfen Fensterprostituierte ihre Dienste legal anbieten. Heute sind Prostituierte in den Niederlanden auch Steuerzahler.

Leider ist Diskriminierung immer noch ein Teil dieses Handels, da viele Prostituierte berichten, dass einige Banken sich beispielsweise weigern, Hypotheken zu gewähren.

Amsterdam Rotlichtviertel Preise 2019

Als Rechtsberuf stellt die Regierung jedoch sicher, dass alle Prostituierten Zugang zu medizinischer Versorgung haben und unter besseren Bedingungen arbeiten können, indem sie Arbeitspraktiken und -standards reguliert und überwacht.

Hilfe gibt es auch im Bezirk selbst dank des Prostitutions-Informationszentrums.

Entgegen der landläufigen Meinung ist die RLD auch der sicherste Bereich in Amsterdam, da hier Polizisten in Gruppen zusammengeschlossen sind und private Leibwächter, die von den Mädchen selbst beschäftigt werden, immer im Einsatz sind.

Nachfolgend sehen Sie die schönsten Hotels, die ich für Sie ausgewählt habe.



Booking.com

3. Wann geht es zum Rotlichtviertel Amsterdam?

Nun, wenn die Neugier dich überwältigt, komm nachts runter, wenn das Viertel wirklich zum Leben erwacht.

Tagsüber ist das Viertel weniger lebendig und noch weniger attraktiv, da sich die schmutzigeren Aspekte bei Tageslicht zeigen.

Rotlichtviertel Amsterdam Straße

Obwohl es Frauen gibt, die auch während der Lichtstunden ewig auf die Fenster klopfen, findet die meiste Aktion gegen 23 Uhr statt, wenn der Bezirk von Menschenmassen überschwemmt wird und die roten Neonlichter die Tintenkanäle erhellen.

Absolut Gelesen –> Amsterdam Unterkunft

Die Atmosphäre gedeiht so ziemlich bis gegen 2 oder 3 Uhr morgens, wenn die Menschenmassen absterben und die Geschäfte den Laden schließen.

4. Amsterdam Rotlicht Distrikt Clubs und Pubs

Im Amsterdamer Rotlichtviertel geht es nicht nur um Prostitution und Cafés. Hier finden Sie eine große Auswahl an Sexshops, peep show amsterdam 2019, Stripclubs, Sex-Theatern und typisch Holländischen braunen Cafés.

Rotlichtviertel Amsterdam Pub und Clubs

Außerdem gibt es einige kulturelle Aktivitäten wie das Museum für Prostitution, das Museum für Erotismus oder das Museum für Cannabis.

Ob Sie nun einen Schaufensterbummel im Amsterdamer Stil machen oder tatsächlich etwas kaufen wollen, es gibt wahrscheinlich einen Ort, ein Fenster oder sogar zwei, die jeder Ihrer Launen gerecht werden.

Für diejenigen, die nicht so leicht beleidigt sind, gibt es viele Live-Sex-Shows, von denen die bekanntesten in den Theatern Casa Rosso (OZ Achterburgwal) und dem berüchtigten Moulin Rouge (Oudezijds Achterburgwal 5-7) stattfinden.

Rotlichtviertel Amsterdam Ansicht

Für die Neugierigen gibt es zahlreiche Peep-Shows, die mit Videokabinen kommen können.

Aber für die Abenteuerlustigen unter uns gibt es natürlich noch mehr interaktive Shows, zum Beispiel in der Amsterdam Banana Bar (Oudezijds Achterburgwal 37).

Möchten Sie den anderen Artikel lesen? – Amsterdam Nachtleben

Was genau an diesen Orten vor sich geht, liegt bei Ihnen, wenn Sie es wünschen. Für Waren gibt es einen etwas eklektischen Mix aus Videos, Magazinen, Sexualhilfen und Spielzeug.

Das RLD beherbergt auch viele schwule Bars und Kinos, die sich in der stark frequentierten Warmoesstraat befinden.

Wenn die Rotlichtgassen nicht Ihre Tasse Tee sind, gibt es eine Reihe von Bordellen und Privathäusern, die eine traditionellere Form der Prostitution anbieten.

5. Wie verhält man sich im Rotlichtviertel?

Es ist strengstens verboten, Frauen hinter ihren Fenstern zu fotografieren oder zu filmen. Zur Erinnerung wird an jedes Fenster ein Schild geklebt.

Nachmittag – Rotlichtviertel Amsterdam

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie versuchen, ein Foto zu machen, da berufstätige Frauen sehr aggressiv werden können. Die gleiche Regel gilt, wenn Sie in einen Stripclub, eine Peep-Show oder ein Sex-Theater gehen.

Muss Lesen – Amsterdam Attraktionen

Am besten ist es, wenn Sie Ihr Handy oder Ihre Kamera in der Tasche haben, sonst riskieren Sie, von den Türstehern rausgeschmissen zu werden.

6. Was Sie in Red Light District tun und was nicht tun sollten

Um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus dem Red Light District in Amsterdam herausholen und nicht das Schlimmste aus Ihnen herausholen, halten Sie sich genau an diese Tipps:

  • Machen Sie keine Fotos von den besetzten Fenstern – das ist strengstens verboten und jeder Versuch wird schnell ausgemerzt (es könnte unordentlich werden, Sie wurden gewarnt!).

Genießen Sie einige diskrete Red Light District Bilder, die auch zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen, siehe unsere Copyright-Lizenz.

Red Light District – Amsterdam

  • Achten Sie auf Taschendiebe, da dies fast immer ein extrem überfüllter Bereich ist.
  • Versuchen Sie, in einer Gruppe oder zumindest zu zweit zu gehen, um keine unerwünschte Aufmerksamkeit zu erregen.
  • Kaufen Sie nicht bei Händlern – ob Drogen oder Fahrräder – oder Sie befinden sich auf der anderen Seite des Gesetzes!
  • Besuchen Sie nicht zuerst das Rotlichtviertel, sonst könnten Sie sich ein falsches Bild von den Holländern und Amsterdam machen, denn das ist nicht alles, worum es bei uns geht! Genießen Sie es, denn eine Fahrt auf der RLD hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

rotlichtviertel in amsterdam

Obwohl die Gegend von Amsterdam Rotlichtbezirk zweifelhaft aussehen mag, ist es sicherlich kein gefährlicher Ort zum Bleiben.

Es ist eigentlich ein ziemlich sicherer und gut kontrollierter Teil der Stadt, Amsterdams Herz der Nachtunterhaltung.

Hotels, die sich direkt im Rotlichtviertel Amsterdam befinden, werden oft von Besuchern bevorzugt, die das Nachtleben von Amsterdam hautnah erleben möchten.

Wenn Sie noch mehr Ruhe suchen, gibt es viele Hotels, die nur einen kurzen Spaziergang entfernt sind.

Wenn Sie noch nicht gebucht haben, können Sie sich alle vergünstigten Hotels in Phukett ansehen, indem Sie Hier Klicken.

7.Coffeeshops im Rotlichtviertel

Im Amsterdamer Rotlichtviertel befinden sich die meisten Amsterdamer Cafés.

Ein Coffee-Shop ist leicht zu erkennen. In der Tat, auch wenn Werbung für Cannabis verboten ist, haben die meisten Cafés ein Cannabisblatt oder eine jamaikanische Flagge an der Haustür.

Coffeeshops im Rotlichtviertel Amsterdam

Entdecken Sie die Geschichte der Coffeeshops in Amsterdam und die besten Orte, um die Amsterdamer Coffeeshops zu erleben.

8.Unterhaltung im Rotlichtviertel

Neben den Damen in ihren rot beleuchteten Fenstern, Sexclubs und Cafés finden Sie auch eklektische Läden und eine Vielzahl von abenteuerlichen Restaurants.

Wie im Café, Live-Jazz, Salsa oder Dinner-Theater. Und eine Vielzahl von Speisekarten aus aller Welt.

9.Amsterdam Red Light District Geschichte

Das Amsterdamer Rotlichtviertel liegt im ältesten Teil der Stadt. Die Architektur ist besonders schön und typisch holländisch.

Die Schönheit des Gebäudes ist auch ein Grund, warum jeder in dieser Gegend spazieren gehen sollte. Das Rotlichtviertel von Amsterdam besteht seit dem 14. Jahrhundert.

rotlichtviertel amsterdam tour

Damals war der Hafen nicht weit entfernt. Das ist der Grund, warum viele Einwanderer dort lebten und wie die Prostitution begonnen hat.

Tatsächlich kamen Segler in diese Gegend, um in Tavernen und Destillerien ein paar Drinks zu genießen und auch um Mädchen zu genießen.

In den Niederlanden wird das Rotlichtviertel „De wallen“ (die Mauern) genannt, weil einige der Kanäle, die sich in der Gegend und neben dem alten Hafen befanden, von Mauern umgeben waren.

Die zweite Erklärung ist, dass „wall“ früher ein Codename für „Paid Sex“ war.

10.Architektur des Rotlichtmilieu Amsterdam

Vielleicht fällt nur wenigen wirklich auf, dass das Rossebuurt (niederländisch für „rosa“ oder „rotes“ Viertel) tatsächlich einer der ältesten und schönsten Teile der Stadt ist, mit seinen langen, gewundenen engen, gepflasterten Gassen und einer äußerst reizvollen Architektur aus dem 14.

Das Amsterdamer Rotlichtviertel strahlt einfach Charme aus und man kann nicht umhin, die alten Gebäude, die sich an ungeraden Winkeln lehnen, und die baumbestandenen Kanäle zu bewundern.

Sonnenuntergang – Rotlichtviertel Amsterdam

Die Musik, vor allem in der Sommersaison, lädt zum Verweilen ein, während die Ankunft neuer stilvoller Restaurants und großer authentischer Restaurants wie das Café Pacifico, eines der ersten mexikanischen Restaurants Europas, es so attraktiv macht.

Kürzlich restaurierte Straßen, restaurierte Fassaden und eine trendigere Kundschaft verwandeln den einst dunklen und verwahrlosten Teil der Stadt.

11.Kirchen im Rotlichtviertel

Im Kontrast dazu stehen die monolithische Alte Kirche, die St. Nikolauskirche und das reizvolle Museum „Unser Herr im Dachgeschoss“, eine heimliche katholische Kirche auf einem Kaufmannshaus aus dem siebzehnten Jahrhundert.

12. Rotlichtviertel Amsterdam Karte

Rotlichtviertel Amsterdam karte – (Rotlichtviertel Amsterdam adresse) unten. Scrollen Sie durch die Karte auf der Karte, um all dies zu erleben.

Hast du meinen Transport in Amsterdam gelesen post?

rotlichtviertel amsterdam karte

rotlichtviertel amsterdam karte

Leave a Reply